Schweinfurter Haus

Haus des Rhönklub - Zweigvereins Schweinfurt e.V.

Guter Ausgangspunkt für Wanderungen zum Gangolfsberg mit Basaltprismenwand und auf die Hochrhön. Kinderspielplatz am Haus!

580 m ü. N. N.

 

Schweinfurter Haus

Bewirtschaftung:
Gaststätte mit 2 Räumen. Behindertentoilette!

Öffnungszeiten:

Das Schweinfurter Haus ist zur Zeit geschlossen!

Übernachtungsmöglichkeit:
11 Zimmer mit 27 Betten, Etagenduschen!

Übernachtungsermäßigung von € 1,- je Übernachtung für Rhönklubmitglieder und Mitglieder der Gebietsvereine des Deutschen Wanderverbandes

Hüttenwirte: Daniele Brown und Frank Strobach

Anschrift:
97647 Schweinfurter Haus,
Tel. 09774/590, Fax 09774/858230,
www.schweinfurterhaus.de, info@schweinfurterhaus.de

Gästehaus „Altes Forsthaus"

Übernachtungsmöglichkeit:
8 Doppelzimmer mit Dusche/WC,
Ferienwohnung für max. 6 Personen

Der Rhönklub Zweigverein Schweinfurt hat im Juni 1922 am Fuße des Gangolfsberges sein Schweinfurter Haus eingeweiht. Dieses 1900 erbaute Privathaus war bereits zu damaliger Zeit ein beliebtes Urlaubsziel vieler Schweinfurter Rhönliebhaber. Nach vielen Erweiterungsbauten entspricht es heute allen Anforderungen , die man an ein modernes Wanderheim stellt.
1982 konnten die Schweinfurter mit dem 1979 erworbenen „Alten Forsthaus" das Angebot für Rhön und Wanderfreunde erweitern.

Der "Schweinfurter - Haus - Weg" (SwH) verbindet die Stadt Schweinfurt mit dem Schweinfurter haus.

Rhönklub Rhön.de

Drei Länder - Ein Rhönklub

Dermbacher Hütte auf dem Gläserberg

© 2017 Rhönklub · Gestaltung und Realisation: Bytebetrieb GmbH & Co. KG - Agentur für Internet & Kommunikation