Eröffnung Extratour Ulmenstein

Am Sonntag, 8. Oktober 2017 ab 11.00 Uhr ist es soweit, die neue Extratour „Ulmenstein" in der Gemeinde Nüsttal wird feierlich eröffnet und für die Wanderer ausbnah und fern freigegeben.

Namensgeber für diesen Wanderweg ist der Basaltfelsen des Ulmensteins, welcher sich einst über die umliegenden Wälder erhob. Durch Basaltabbau in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts entstand an dieser Stelle ein See, welcher von eindrucksvollen Basaltsäulen gerahmt wird.

Zur Eröffnung wird Einiges geboten. Unter anderem wird es entlang des acht Kilometer langen Wanderweges mehrere Stationen mit der Möglichkeit zur Verpflegung mit Essen und Trinken geben. Als Hauptschwerpunkt sei hier das Ulmensteingelände zu nennen, wo die Heimatvereine aus Mittel- und Hofaschenbach ihre Gäste mit Kaffee und Kuchen, sowie Grillwürstchen erwarten. AmWeg der Extratour liegen die Linsbergkapelle und die Laurentiuskapelle mit ihren herrlichen Fernsichten in die Rhön und in das Hünfelder Land. Hier werden neben Getränken auch leckere regionale Produkte zur Stärkung angeboten.

 

 

Das „Biosphärenreservat Rhön" informiert an einen Stand an der Laurentiuskapelle über bereits durchgeführte Landschaftspflegemaßnahmen und die Ziegenbeweidung zum Erhalt der Magerrasenim Rahmen des LIFE – Projekts. Das Rumpelmobil lädt Kinder ein, die Natur aktiv zu erfahren. Ein besonderes Highlight ist die musikalische Untermalung der Wanderung durch die Original Nüsttaler Alphornbläser.

Am Tag der Eröffnung wird es ausreichend Parkmöglichkeiten mit Beschilderung ab Hofaschenbach geben. Die Eröffnungsfeier beginnt um 11:00 Uhr am „Parkplatz Ulmenstein". Nach den Grußworten werden ab ca. 11:30 Uhr geführte Wanderungen entlang der neuen Extratour angeboten. Die Extratour kann auch individuell erwandert werden, da die Stände bis 16:00 Uhr geöffnet sind. Zum Eröffnungstag wird außerdem die Möglichkeit angeboten, die Tour deutlich zu verkürzen, damit sie auch von Familien mit Kindern oder ungeübten Wanderern bewältigt werden kann.

Bei der Zertifizierung des Premiumwanderweges durch das Deutsche Wanderinstitut wurde ein sehr hoher Wert ermittelt. Wo sich die Extratour Ulmenstein im Vergleich zu den anderen Rhöner Extratouren einordnet, wird aber erst zur Eröffnung bekannt gegeben.

 

Infos
Wandermonitor 2017 
	Wandermonitor 2017

... helfen Sie uns bei der Suche nach dem perfekten Wandererlebnis und beantworten Sie ein paar Fragen bezüglich Ihrer Wandererfahrungen.

Das Forschungszentrum Wandern & Gesundheit des Deutschen Wanderinstitut e.V. an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften führt eine Befragung zu Wandererfahrungen durch. Wir freuen uns, wenn Sie sich ein bisschen Zeit nehmen, um uns ein paar Fragen zu beantworten. Die Umfrage dauert ca. 3-5 Minuten. Ihre Daten werden selbstverständlich anonym behandelt!

mehr...
Rhönklub Rhön.de

Drei Länder - Ein Rhönklub

Auf dem Weiherberg

© 2017 Rhönklub · Gestaltung und Realisation: Bytebetrieb GmbH & Co. KG - Agentur für Internet & Kommunikation