„Ebersberg – Aussichtsberg mit Heilwirkung“ –

Meditative Wanderung zur Ebersburg

Von: 19.05.2019

Bis: 19.05.2019

Ort: Treff: 10.00 Uhr, Parkbuchten vor Globustankstelle, Danziger Straße, Künzell, Fahrgemeinschaften

Uhrzeit: 10:00

Start: Parkplatz Ebersburg

Länge der Meditation: etwa 60 Minuten Meditation, zzgl.  Hin- und Rückweg

Wanderstrecke:
Parkplatz Ebersburg > Oberrod > Heidküppel > Parkplatz Ebersburg


TIPP: Die Gehmeditation findet mindestens 60 Minuten im Schweigen statt. Die Wanderstrecke zwischen Ebersburg und Heidküppel bietet sich als ruhige Strecke an. So vermeiden wir Störungen durch Lärmquellen und vermeiden auch, dass uns andere Menschen ununterbrochen begegnen. Diese Übung ist für Gruppen geeignet, aber auch zu zweit oder zu dritt wird dies eine durchaus interessante Erfahrung sein. Schauen Sie sich die Wanderstrecke im Vorfeld unbedingt auf Karte an, damit diese unmissverständlich klar ist. Halten Sie Stifte und ein Blatt Papier bereit, um die Eindrücke niederzuschreiben.

 

Treffpunkt zu Fahrgemeinschaften ist um 10.00 Uhr Parkbuchten vor Globus Tankstelle, Danziger Straße, Künzell.

Die Veranstaltung endet etwa gegen 13.00 Uhr.

Für Verpflegung und festes Schuhwerk ist selbst zu sorgen.

Einkehr: /Rucksackverpflegung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Anmeldung bitte bis ein Tag vorher unter Telefonnummer oder E-Mail siehe unten.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
Wanderführer Hartmut A. Schwab
Handy: 0152 54802920 und unter www.rhoenklub-zv-fulda.de

 

Kontakt:
Corporis Motu Sanitas - Wanderungen
Hartmut A. Schwab
Josef-Schwank-Straße 10
36043 Fulda
Tel.: 0661 9627174
Handy: 0152 54802920
E-Mail: hartmut-schwab@arcor.de

Rhönklub Rhön.de

Drei Länder - Ein Rhönklub

Auf dem Weiherberg

© 2019 Rhönklub · Gestaltung und Realisation: Bytebetrieb GmbH & Co. KG - Agentur für Internet & Kommunikation